Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loibl, Peter
DER KLINGELTON GOTTES

Loibl, Peter <br>DER KLINGELTON GOTTES

17,80 EUR

incl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Arbeitstage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 978-3-7699-0622-6

Produktbeschreibung

DER KLINGELTON GOTTES
Novelle einer Erkenntnisreise

von Peter Loibl,

264 Seiten, kartoniert,
EUR 17,80* (D) - CHF 23,20* (UVP) - EUR 18,30* (A)
* Incl. der jeweils gesetzlich geltenden MWSt.


Zur Leseprobe (PDF)

Stellen Sie sich vor, Sie bereiten sich auf einen Vortrag vor und Ihr Handy klingelt. Der Anrufer sagt Ihnen nicht, wer er ist. Er reizt Sie sogar so, dass Sie das Gespräch zunächst beenden.
Beim nächsten Anruf aber beginnen Sie ein Gespräch mit Ihrem Unbekannten. Und hier setzt nun die Geschichte an: Einerseits sind Sie sich unsicher, was diese »Person« von Ihnen will, andererseits verwickelt sie Sie in eine philosophisch-spirituelle Diskussion, in der Ihnen in klarer und einprägsamer Weise aufgezeigt wird, worum es im Leben geht. – –
Diese Novelle schafft eine Verbindung zu dem, was uns von den Religionen vermittelt wird, aber dennoch von vielen Menschen noch nicht verinnerlicht werden kann. Sie lässt aber keine Missverständnisse aufkommen; im Gegenteil: Wir verstehen die Vorbehalte des Protagonisten, entwickeln uns mit ihm und erkennen plötzlich, wer der Anrufer in Wirklichkeit ist ...

Zitat aus dem Buch
... klingelte mein Handy erneut. Ich meldete mich mit meinem Namen. Es folgte keine unmittelbare Reaktion.
Nach einer Weile, es mögen vielleicht zwanzig Sekunden vergangen sein, ertönte eine Stimme, die ich im ersten Moment weder einem Mann noch einer Frau zuordnen konnte.
»Kennst du mich denn nicht?«, fragte die Stimme, »ich meine nicht, ob du mich als Person kennst, sondern als der, der ich bin! – August, sag mir: Wer bin ich?«
Mein Anrufer war klar im Vorteil, denn er kannte mich oder machte zumindest glauben, mich zu kennen. Ich fühlte mich benachteiligt, und das mochte ich gar nicht. Langsam wurde ich gereizt...

Lesermeinungen:

"Der sich für mich auf den ersten Blick ambivalent anhörende Titel des Buches hat mich neugierig gemacht; ich habe es gekauft. Das Lesen war dann ein reines Vergnügen. Einige der dort behandelten Themen waren für mich nicht neu (Dualität, Wer bin ich?), andere wiederum schon (Kraft der Bedeutungslosigkeit und Gleichgültigkeit). Aber auch die mir bekannten Themen waren es wert gelesen zu werden, weil sie aus einer Optik heraus niedergeschrieben wurden, die sehr zum Nachdenken verleitet, zum kreativen Nachdenken. Einige Inhalte haben mich an die Denkweisen von Ramana Maharshi und Ramesh S. Balsekar erinnert. Gleichwohl geht der Autor in seinem Buch nicht so abstrakt mit der dort behandelten Materie um. Er versteht es durch seine Erzählung sehr gut, den Leser zu zahlreichen (neuen) Erkenntnissen zu führen, die auf das »Leben« direkt anwendbar sind. Ich stufe das Buch als äußerst empfehlenswert ein und werde es sicherlich öfter mal zur Hand nehmen, denn zu entdecken gibt es darin sehr viel." (Anton B.)

„Es hat Spaß gemacht, dieses Buch zur Hand zu nehmen und zu lesen. Bei Menschen mittleren Alters, zu denen ich mich zähle, ist manche Lektüre zu diesem Thema als schwere Kost zu bezeichnen. Gerade auch für Menschen, die sich nicht auf Gott als "allumfassend" beschränken möchten, zu denen ich auch gehöre, ist dieses Buch sehr empfehlenswert. Ich hoffe darauf, noch mehr von diesem Autor zu lesen zu bekommen.“ (Karl R.)

Loibl, Peter

Weitere Bücher von Loibl, Peter


Downloads

Datei Dateigröße
Leseprobe_Loibl-KLINGELTON.pdf Leseprobe_Loibl-KLINGELTON.pdf 0.62 MB

Kunden kauften auch

Grubenmann, Ottilia <br />HUMORVOLLES PFLANZENBREVIER

Grubenmann, Ottilia
HUMORVOLLES PFLANZENBREVIER

5,80 EUR

Kyber, Manfred <br />DIE SCHLÜSSEL <br />ZUM HIMMEL

Kyber, Manfred
DIE SCHLÜSSEL
ZUM HIMMEL

6,00 EUR

Schmidt, K. O. <br />DIE GOLDENE REGEL <br /> Das Gesetz der Fülle

Schmidt, K. O.
DIE GOLDENE REGEL
Das Gesetz der Fülle

10,80 EUR



Bücher
Kategorien
Fremdsprachige Titel
Leseproben
Infomaterial
Kontakt

    Drei Eichen Verlag

    Bahnhofstr. 36
    97762 Hammelburg

    Tel.: 09732 - 788 88 60
    Fax. 09732 - 788 88 58
    E-Mail: info(at)dreieichen.de

Jetzt NEU!

Erfahren Sie Neuigkeiten und "Teilen" Sie mit uns und "Freunden" die gemeinsame Leidenschaft des lesens.
Wir auf F A C E B O O K

Jetzt neue Zahlungsmöglichkeiten:

Über Drei Eichen

Impressum
Das Verlagshaus
Partner-Links
Privatsphäre/Datenschutz
Kontakt
Manuskripte - Hinweise für Autoren
Unsere AGB

Kundenservice

Online Hilfe
Partner-Links
Widerrufsrecht
Kontakt
Reklamationen

Einkaufshilfen

Erweiterte Suche
Benutzerdaten
Bestellen
Bezahlen
Liefer- & Versandkosten
Rücksendung

Unsere Autoren

Margarete Friebe
Stefan von Jankovic
Manuel-V. Kissener
Manfred Kyber
Mario Mantese
Dr. Robert Muller

Zu allen Autoren

Copyright 1997-2013 Drei Eichen Verlag - Hammelburg | Powered & Designed by enio - Medienagentur und Vertrieb - Sindelfingen