Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Satyamayi, Mata
DIE SCHLANGE IM SEIL

Satyamayi, Mata <br>DIE SCHLANGE IM SEIL

6,00 EUR

incl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Arbeitstage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 978-3-7699-0568-7

Produktbeschreibung

DIE SCHLANGE IM SEIL

Synonym einer Täuschung -
von Mata Satyamayi,


80 Seiten, kartoniert,
EUR 6,00 (D)*

* incl. der gesetzlich geltenden MWSt.

Jemand hält im Dämmerlicht ein Seil für eine Schlange... - Diese, in Indien seit Jahrhunderten beliebte Parabel weist darauf hin, dass der Mensch sich täuscht, wenn er seine Person als 'sich selbst' ansieht und ebenso, wenn er die Welt der Erscheinungen für eine in sich selbständige, unabhängige Realität hält.
Ein Seil, das im Dämmerlicht für eine Schlange gehalten wird, ist ein relativ harmloser Irrtum; sich in der Beurteilung der Wirklichkeit, von sich selbst, dem Geschehen und der Umwelt zu irren, kann in einem tieferen Sinne lebensbedrohlich sein. Insofern lohnt es sich, diese Parabel zu überprüfen, einmal auf ihren Wahrheitsgehalt, zum anderen darauf, welche praktischen Folgerungen sich für unser Verständnis von Mensch und Welt zwangsläufig daraus ergeben würden.
Auf die Frage: 'Kann unsere Welt-Anschauung wirklich auf einer Täuschung beruhen?' hat die abendländische Wissenschaft seit langem eine Antwort: Was wir sehen, was wir durch unsere Sinne wahrnehmen, ist nicht die Welt wie sie wirklich ist, sondern nur das, was unsere Wahrnehmungsorgane daraus machen: Eine Welt der Wesen und Dinge, die von der Wahrnehmungsfähigkeit unserer fünf Sinne und unseren weiteren Fähigkeiten wie des 'Empfindens', 'Denkens' und des 'Wollens' geschaffen und begrenzt wird.
Nach Ansicht unserer Wissenschaft lebt der Mensch, "das unbekannte Wesen" also nicht in einer Welt der Dinge, wie er sie sieht, sondern in einem Universum aus Energiewirbeln im leeren Raum, so, wie es die Parabel von der "Schlange im Seil" ausdrückt - eine optische Täuschung - und wird damit von unserer Wissenschaft bestätigt.

Weitere Bücher von Satyamayi, Mata

Kunden kauften auch

Satyamayi, Mata <br />DER KÖNIGLICHE WEG ZUR WEISHEIT

Satyamayi, Mata
DER KÖNIGLICHE WEG ZUR WEISHEIT

6,00 EUR

Satyamayi, Mata <br />DAS ANTLITZ DES SCHWEIGENS

Satyamayi, Mata
DAS ANTLITZ DES SCHWEIGENS

6,00 EUR

Schmidt, K. O. <br />ERFAHRUNG DES INNEREN LICHTS

Schmidt, K. O.
ERFAHRUNG DES INNEREN LICHTS

6,00 EUR

Verwandte Titel

Satyamayi, Mata <br />DER KÖNIGLICHE WEG ZUR WEISHEIT

Satyamayi, Mata
DER KÖNIGLICHE WEG ZUR WEISHEIT

6,00 EUR

Satyamayi, Mata <br />DAS ANTLITZ DES SCHWEIGENS

Satyamayi, Mata
DAS ANTLITZ DES SCHWEIGENS

6,00 EUR



Bücher
Kategorien
Fremdsprachige Titel
Leseproben
Infomaterial
Kontakt

    Drei Eichen Verlag

    Bahnhofstr. 36
    97762 Hammelburg

    Tel.: 09732 - 788 88 60
    Fax. 09732 - 788 88 58
    E-Mail: info(at)dreieichen.de

Jetzt NEU!

Erfahren Sie Neuigkeiten und "Teilen" Sie mit uns und "Freunden" die gemeinsame Leidenschaft des lesens.
Wir auf F A C E B O O K

Jetzt neue Zahlungsmöglichkeiten:

Über Drei Eichen

Impressum
Das Verlagshaus
Partner-Links
Privatsphäre/Datenschutz
Kontakt
Manuskripte - Hinweise für Autoren
Unsere AGB

Kundenservice

Online Hilfe
Partner-Links
Widerrufsrecht
Kontakt
Reklamationen

Einkaufshilfen

Erweiterte Suche
Benutzerdaten
Bestellen
Bezahlen
Liefer- & Versandkosten
Rücksendung

Unsere Autoren

Margarete Friebe
Stefan von Jankovic
Manuel-V. Kissener
Manfred Kyber
Mario Mantese
Dr. Robert Muller

Zu allen Autoren

Copyright 1997-2013 Drei Eichen Verlag - Hammelburg | Powered & Designed by enio - Medienagentur und Vertrieb - Sindelfingen